Home  

Alkohol


 

In Irland ist der Alkohol ein 'Problemthema' und wird recht streng gehandhabt.

In den Supermärkten oder auch den speziellen Läden ist der Alkohol vergleichsweise teurer. Man kann bis zu dem Doppelten rechnen, als was man auf dem europäischen Festland zahlt. In den Supermärkten sind die Flaschen oft mit einem 'Piepser' gegen das Klauen gesichert.

Trinken darf man Alkohol erst ab 18 Jahren, egal welchen (auch Bier).

Bier und sonstiger Alkohol wird meist in den Pubs getrunken, nicht Zuhause. Selten steht ein Einheimischer mit einer Bierdose in der Hand in der Öffentlichkeit. Wein wird zum Essen in den Restaurants getrunken.

Man sollte auf jeden Fall die Regeln beachten, Strafen sind in Irland 'gesalzen'.

Die Alkoholgrenze am Steuer ist 0,8 Promille.

 

 

   •Alkohol
   •Arzt
   Autofahren
   Bank/Post
   •Einkaufen
   •Feiertage
   Sprache
   Strom
   •Telekommunikation
   •Typisches
   •weiterführende Links

Sheep-travel
   info@sheep-travel.com
 
 
 
 
 

2007-2013© sheep-travel.com